Tag der offenen Tür!

124

Am kommenden Sonntag, 01. Mai 2022, lädt der Tennisclub Ketsch wieder alle Bürger zum Tag der offenen Tür auf die Anlage des TC Ketsch im Bruch ein, der im Rahmen der bundesweiten DTB-Veranstaltungsreihe „Deutschland spielt Tennis“ durchgeführt wird. Von 11:00 bis 18:00 Uhr bietet der TC Ketsch wieder ein abwechslungsreiches Unterhaltungs- und Mitmach-Programm für Jung und Alt. Schnupper-Tennis mit den Vereinstrainern ist ebenso möglich, wie freies Spiel auf den Plätzen des TC Ketsch. Besonders für die Kleineren ist die Hüpfburg immer ein magischer Anziehungspunkt und sorgt für viel Spaß und Unterhaltung. Ganz offiziell wird an diesem Tag auch die neue Padel- und Beachtennis-Anlage eingeweiht und ihrer Bestimmung übergeben. Der frühere Platz 3 nebst dem umgebenden Areal wurde völlig neu gestaltet. Mit dem Padel- und dem Beachtennisplatz können künftig auch diese beiden Trendsportarten beim TC Ketsch ausgeübt werden. 1. Vorsitzender Jürgen Hoffmann freut sich über diese zukunftsorientierte Erweiterung des sportlichen Vereinsangebots und weist zugleich darauf hin, dass die Padel- und Beachtennisanlage auch Externen zur Nutzung offen steht. – Natürlich ist an diesem Tag auch für das leibliche Wohl bestens gesorgt und das Orga-Team um Caroline Knapp freut sich auf viele Besucher und ein reges Interesse an den Angeboten des Tennisclubs Ketsch.

Der Tag der offenen Tür und weitere Events und Angebote wurden vom TC Ketsch natürlich auch beim Aktionstag der Ketscher Vereine in der Rheinhalle Ketsch beworben. – Foto: TC Ketsch

Erfreulich groß war auch bereits das Interesse der Besucher am Stand des TC Ketsch beim Aktionstag der Ketscher Vereine am vergangenen Wochenende in der Rheinhalle Ketsch. „Tennis ist ein Sport für Jung und Alt, ein Sport für die ganze Familie!“ betont Breitensportwart Norbert Urbanek, der persönlich an der Standbetreuung an diesem Nachmittag mitwirkte und allen Interessenten Rede und Antwort stand. Als langjähriger Oberliga-Mannschaftsspieler war Urbanek dabei zugleich auch kompetenter Ansprechpartner für erfahrene Tennisspieler, die auf der Suche nach einem ihren Ansprüchen genügenden Verein in der Region sind. „Mit seinen zahlreichen Wettkampfmannschaften in allen Alters- und Spielklassen, einer hervorragenden Platzanlage und ausgezeichneten Trainingsmöglichkeiten, ist der TC Ketsch einer der führenden Tennisvereine im Rhein-Neckar-Kreis“, hebt Urbanek hervor.

Sehr lebhaft geht es derzeit im Mannschaftssportbereich bei Sportwart Bastian Rohr zu. Letzte Details sind noch zu klären, bevor in einer Woche die Medenrunde 2022 beginnt. Rohr sieht der Medenrunde mit großer Zuversicht entgegen: „Der TC Ketsch ist im Leistungssportbereich sehr gut aufgestellt. Davon zeugen aktuell zahlreiche Oberliga- und eine Badenliga-Mannschaft.“ Mit den Mannschaften zusammen arbeitet Rohr am Klassenerhalt und – soweit im Rahmen der Möglichkeiten – stets auch am nächsten Aufstieg.

Mit gewisser Sorge blickt Breitensportwart Urbanek auf die Sommersaison 2022: „Im Breitensport-Bereich habe ich alles im Griff. – Aber wie geht es mit der Platzanlage weiter? Zwar ist diese aktuell in allerbestem Zustand. Das ist aber nicht zuletzt auch das Verdienst von Stefan Schöneck, der nochmals das Platzwarte-Team verstärkt und insoweit für beste (Platz-)Verhältnisse gesorgt hat.“ Altersbedingt hat Schöneck jedoch angekündigt, dass er diese Tätigkeit nicht weiter fortführen kann. Doch die Suche nach einer Verstärkung im Platzwarte-Team ist bislang leider erfolglos geblieben. Schöneck selbst kann das nicht verstehen: „Eine solche ausgezeichnete Platzanlage in diesem Zustand – das ist doch eigentlich ein Traumjob.“ Schöneck konstatiert aber auch, dass viel Arbeit damit verbunden ist, die er in angemessener Weise zu leisten sich nicht mehr imstande sieht. „Nur das Vorhandene bewahren, ist Schönecks Sache nicht“, bestätigt auch Urbanek. „Stets das nächste Ziel im Blick zu haben, das zeichnet schon immer Schöneck aus – als Platzwart und auch als Spieler.“

Vorheriger Artikel„Ladies and Gentlemen!“
Nächster ArtikelKetsch spielt Tennis!