Sportliche Erfolge zum Saisonende

Mit einem klaren 8:1-Heimerfolg gegen den Lokal-Rivalen TC Hockenheim sicherten sich die Mixed-Aktiven unter Führung von Samuel Seeger an ihrem letzten Spieltag souverän den Aufstieg....

„Zelten XXXL“

„Die Traglufthalle steht!“ hieß es nach dem erfolgreichen Einsatz zahlreicher Helfer auf der Anlage des TC Ketsch bereits zur Mittagszeit am vergangenen Sonntag. Damit...

Breitensport-Turnier 2021

Norbert Urbanek, der Breitensportwart des TC Ketsch, freut sich, dass in diesem Jahr wieder das traditionelle große Breitensport-Turnier stattfinden kann. Ausgetragen wird das Turnier...

Günstige „Kennenlern-Mitgliedschaft“ im TC Ketsch

Eng geht es derzeit zu, im Bruchgelände. Vor allem an sonnigen Wochenenden sind die Parkplätze so belegt, dass man sich fast schon fragt, welche...

Breitensportwart Urbanek gefordert

„f(k) = 50 + 45,07 x (25 – k) / Quadratwurzel (k)“ – Breitensportwart Norbert Urbanek hätte bis vor wenigen Tagen nicht geglaubt, seine...

Breitensport Termine Juni 2020

Liebe Breitensportler(innen), bei überwiegend sehr schönem Wetter wurden die ersten Bälle geschlagen und die Breitensporteinheiten im Mai unter neuen Auflagen erfolgreich und mit viel Zulauf...

Breitensport startet ab 19.05.

Liebe Breitensportlerinnen und Breitensportler, endlich ist es soweit. Wir beginnen mit dem Breitensporttraining unter den Corona-Hygiene- und Verhaltensregeln am Dienstag, den 19.5.20 auf Platz 7. Da die...

Tennis als Breitensport auch in Corona-Zeiten?

„Ich habe meinen langjährigen Tennisfreund Stefan Schoeneck vorsorglich darauf hingewiesen, dass er auch als Mannschaftsführer der Oberliga Herren 65-Mannschaft nicht unter die baden-württembergische Ausnahmeregelung...

Hoffnung auf Tennis

Beim Spaziergang am Rhein glaubte Urbanek plötzlich, von Ferne ein vertrautes „plopp-plopp“ zu hören. „Das kann doch gar nicht sein. Vermutlich eine Auswirkung der...

Breitensportwart Urbanek ist vorbereitet

>Zwei Seelen wohnen, ach! in meiner Brust.< - „Ich will nicht behaupten, dass ich damals in Deutsch viel aufgepasst habe und bei Goethes Faust...