Duschen und Umkleiden ab 01.07. wieder geöffnet

15

Liebe Tennisspielerinnen und Tennisspieler,

Weitere Öffnungen sind erlaubt!

Die Anzahl der Neuinfektionen hat sich weiter stabilisiert, das Infektionsgeschehen konzentriert sich weitgehend auf verschiedene Hotspots. Somit werden weitere Öffnungen in verschiedenen Bereichen möglich. Es gilt aber nach wie vor, dass die Corona-Pandemie in keiner Weise ausgestanden ist, eine zweite Welle ist jederzeit möglich und sogar wahrscheinlich. Wir alle im Tennisclub und unserem Clubhaus haben uns sehr konsequent an die Corona-Regeln gehalten.

Einzel und Doppel werden wieder mit großer Freude gespielt, die Jugend weicht bei Regenwetter mit Koko in die Halle aus und die Medenrunde hat begonnen. Jetzt ist ab dem 01.07.2020 wieder das Duschen nach dem Training erlaubt. Es dürfen sich max. 2 Personen gleichzeitig im jeweiligen Umkleide-/Duschbereich aufhalten, stets unter konsequenter Wahrung der Abstandsregeln. Die Räume müssen direkt nach dem Duschen gelüftet und aufgeräumt werden. Der Aufenthalt in den Dusch-/Umkleide-räumen muss zügig erfolgen.

Natürlich gelten nach wie vor die uns allen bekannten Hygiene- und Abstandsregeln.

Es geht also weiter voran. Wir appellieren an jeden Einzelnen, diese Öffnungen als Chance und Verpflichtung zu begreifen. Wir müssen in jedem Bereich unseres Lebens zur Normalität zurückfinden. Wir sind mit unserem Verhalten dafür verantwortlich! Mit der weiteren konsequenten Beachtung der Verhaltensregeln auf und neben dem Platz und danach in Dusche und auf unserer herrlichen Clubterrasse stellen wir sicher, dass die Öffnungen von Tennisanlage und Clubrestaurant weiterhin Bestand haben können.

Viel Spaß beim Spiel und beim Besuch unseres Clubrestaurants.

Mit sportlichen Grüßen

Jürgen Hoffmann

(1.Vorstand TC Ketsch)

Links: