Der TCK wünscht frohe Weihnachten!

18

Liebe Clubmitglieder, liebe Tennisfreunde,

hat uns im letzten Jahr noch die Corona-Pandemie stark beschäftigt, wurde diese im nun zu Ende gehenden Jahr 2022 durch den Krieg in der Ukraine und die vielen daraus folgenden Probleme nahezu nahtlos abgelöst. Wir scheinen uns in permanentem Krisenmodus zu befinden, der sich auf sehr viele Bereiche unseres Lebens auswirkt.

Umso schöner, dass es im vergangenen Jahr für unseren Tennisclub Ketsch einige tolle Höhepunkte gab. Da war das wunderschöne und trotz oder vielleicht auch wegen der Anstrengungen mit so viel Spaß verbundene Trainingslager von Koko auf Kreta. Das war bestimmt für alle Teilnehmer ein toller Start in die Saison.

Der nächste Höhepunkt kam mit der Einweihung unserer neuen Fun-Arena mit Padel und Beachtennis im Juli. Sicher haben wir uns einen früheren Termin gewünscht, aber was lange währt, wird endlich gut. Wir haben einen neuen Mittelpunkt für unseren Tennisclub Ketsch erhalten. Das Spiel auf Padel- und Beachtennisplatz hat schon viele von uns begeistert.

Bleiben wir also positiv, freuen uns auf ein gesegnetes Weihnachtsfest mit unseren Familien und hoffen auf ein gutes und glückliches neues Jahr.

Ich wünsche uns allen ein wunderschönes Weihnachtsfest.

Euer Jürgen Hoffmann

Vorsitzender TC Ketsch

Vorheriger ArtikelSportlich auch in der Winter-/Weihnachtszeit
Nächster ArtikelWeihnachtstutorium 2022 von Koko’s Tennis & more