TCK stellt auf Online-Platzbuchung um

220

Liebe Tennisspielerinnen und Tennisspieler,

Die ersten Bälle sind geschlagen!

In dieser Woche konnten viele von uns endlich die Saison unter zugegebenermaßen etwas ungewöhnlichen Umständen beginnen. Aber es war sicher ein kleines Stück „Normalität“ in dieser Zeit.

Und schon wieder gibt es Neuerungen, die aufgrund von Corona kurzfristig eingeführt werden müssen, aber für uns alle auch deutliche Verbesserungen bringen. Mitte dieser Woche wurde klar, dass wir die Spielpaarungen auf den Plätzen mit Namen beider Teilnehmer, Platz, Datum und Uhrzeit erfassen müssen. Im Moment läuft dies noch analog über das ausgelegte Buch, ab dem kommenden Montag, den 18.05.2020 wird unser Online-Buchungssystem eBuSy auch für die Reservierung der Freiplätze freigeschaltet sein. Die gewohnte Tafel wird abgehängt, Plätze werden per Handy, Laptop, PC oder Pad bequem im Voraus zu reservieren sein.

Wir haben bei dem Buchungssystem eBuSy die festen Trainingszeiten blockiert, es ist eindeutig zu erkennen, welche Plätze wann zur Verfügung stehen. Wir haben natürlich den Vorlauf eingegrenzt, Spontanreservierungen sind problemlos möglich. Die Registrierung und die Benutzung des Systems sind auf der Homepage eindeutig und einfach erklärt (zur Platzbuchung). Parallel zu diesem Schreiben sind alle Regelungen und Hinweise über einen Newsletter an die Mitglieder geschickt worden, die sich für den Newsletter angemeldet haben.

Wir erfüllen mit diesem System nicht nur die Anforderungen aus Gründen der Corona-Vorgaben, wir halten das System auch für sehr mitgliederfreundlich. Sollten sich im Laufe der ersten Wochen noch Verbesserungspotentiale durch Änderungen der Einstellungen ergeben, können wir jederzeit nachjustieren. Für Eure Anregungen und Vorschläge sind wir dankbar.

Besonders erfreulich ist natürlich auch die Öffnung unseres Clubrestaurants „Bella Capri“! Ab dem 18.05.2020 werden Marion, Ricardo und Massimo unter Einhaltung der Regelungen für Gaststätten wieder für normalen Verzehr öffnen. Selbstverständlich müssen die Hygieneregeln wie Händewaschen und Handdesinfektion vor dem Besuch beachtet werden. Der Zugang zur Terrasse erfolgt über die Treppe vom Clubeingang her, verlassen wird die Terrasse über die markierten drei Treppen parallel zum M-Platz. Bitte beachtet, dass maximal 4 Personen pro Tisch erlaubt sind. Im Zweifel weiß Ricardo genau über die aktuellen Vorgaben Bescheid, die alle Gäste einhalten müssen.

Nach wie vor ist natürlich auch der Außer-Haus-Verkauf möglich, die Speisekarte ist auf der Homepage unter https://www.bellacapri-ketsch.de einsehbar. Das „Bella Capri“ ist zwischen 11.30-14.30 Uhr und 17.00-21.30 Uhr geöffnet.

All dies ist im Interesse der Gesundheit all unserer Mitglieder und Gäste notwendig. Wir wollen alle mit geringem Infektionsrisiko sicher und mit Freude unserem Hobby nachgehen können. Die Verantwortung für den weiteren Verlauf der Corona-Krise liegt bei uns allen; wir sind zuversichtlich, diese besondere und sicher auch belastende Zeit gut meistern zu können. Mit der weiteren konsequenten Beachtung der Verhaltens-Regeln auf und neben dem Platz und danach auf unserer Clubterrasse stellen wir sicher, dass die Öffnungen von Tennisanlage und Clubrestaurant weiterhin Bestand haben können.

Viel Spaß beim Spiel und beim Besuch unseres Clubrestaurants.

Mit sportlichen Grüßen

Jürgen Hoffmann

(1.Vorstand TC Ketsch)