Saisonstart 2024

38

Liebe Clubmitglieder, liebe Tennisfreunde,

die Sommersaison hat gerade begonnen und wir haben beim Tennisclub Ketsch schon so viele tolle Momente erlebt.

Wo andere Clubs in der Umgebung gerade erst mit dem Spielen im Freien starten, sind unsere Plätze schon seit Anfang April geöffnet. Hier gilt mein Dank der wieder mal hervorragenden Arbeit unseres Platzwartteams mit Henry, Siegfried und Efrem. Nicht vergessen will ich unseren Ehrenplatzwart Steff, der mit Rat und Tat zur Seite steht.

Und dann starten wir Ende April gleich voll durch. Unser erster „After Work Padel“ Abend am 26.04. mit Sport, Grill und Getränken machte schon wieder richtig Laune auf die beginnende Saison und war richtig gut besucht.

Ein für unseren Tennisclub Ketsch geradezu historisches Ereignis schloss sich am 27.04. mit dem ersten Sieg unserer Padelmannschaft direkt an. Im Champions Tiebreak des entscheidenden Matches haben Oli und Wachti mit 10:7 den Erfolg gesichert. Herzlichen Glückwunsch Laura, Wachti, Oli, Marius, Patrick und Sebastian!

Und es ging nahtlos weiter mit dem ersten Padelturnier des Tennisclub Ketsch am 28.04. Volles Teilnehmerfeld, tolle Spiele. Herzlichen Dank an Caro und Basti für die Organisation!

Und weiter ging die wilde Hatz! Am 01.05. fand unser „Tag der offenen Tür“ bei tollem Wetter mit ganz viel Besuch über den ganzen Tag verteilt statt. Viele haben geschnuppert, das Essen war am Nachmittag ausverkauft, viele Mitglieder haben an den Ständen mitgewirkt. Ich glaube, es war trotz der vielen Aktion ein zwar sehr langer Tag, bei dem dennoch keiner sein Kommen bereut hat. Vielen Dank dem Orgateam um Caro und Ulla, der sportlichen Betreuung mit Koko, Norbert, Oli und allen Übungsleitern und den gesamten Helfern!

Und wieder spielte das Wetter mit und wir konnten endlich unsere Halle am 03.05. abbauen. Es waren trotz dem kurzfristigen Termin viele Helfer dabei und wir waren alle glücklich, die Halle am Abend in die Container verstaut zu haben. Die Pizza nach getaner Arbeit hat super geschmeckt. Vielen Dank allen Mitwirkenden und natürlich vor allem unserem Wolfgang der fast die ganze Woche bei den vielen Events die gesamte Vorbereitung gestemmt hat.

Direkt weiter ging es dann mit dem ersten Medenspieltag, der nach dem Hallenabbau nicht jedem einfach zur Hand ging. Aber auch da waren unsere Teams ziemlich erfolgreich.

Es war ein anstrengender, aber richtig gelungener Start in die laufende Saison. Es ist halt viel los beim Tennisclub Ketsch und so viele Mitglieder machen mit! Ich freue mich auf die nächsten Wochen und Monate.

Euer Jürgen Hoffmann

Vorsitzender TC Ketsch

Vorheriger ArtikelHarmonische Generalversammlung
Nächster ArtikelVereinsmagazin „Schlag Auf“ digital abrufbar