Ein- und Ausblicke

44

Normalerweise ist es TCK-Breitensportwart Norbert Urbanek, der Tennis-Interessierten unterstützend zur Seite steht und ihnen erste Einblicke in den Tennissport gibt. Am vergangenen Wochenende aber war es Urbanek, der neue Einblicke gewann. Denn Urbanek hatte sozusagen „die Seite gewechselt“ – nein, nicht im Tennis, sondern auf dem Ketscher Maifest. Als Teil eines der Einsatzteams des TC Ketsch, die gemeinsam mit der Spvgg06, der TSG und den Crazy Ladies der Narrhalla den Porterbierstand betrieb, stand Urbanek diesmal nämlich nicht vor, sondern hinter der Theke. An den zwei Tagen des Ketscher Maifestes haben zahlreiche Helferinnen und Helfer des TC Ketsch mitgewirkt; neben dem Bierstand auch beim Kuchenverkauf, als Kuchenbäckerinnen oder als Betreuer beim Street-Tennis. Das Organisationsteam um Caroline Knapp und Ulla Ries-Nelson dankt allen Mitwirkenden für ihren Einsatz.

Bildeten am Maifest-Freitag ein perfektes Thekenteam (v. li.): Norbert Urbanek, Wolfgang Martin und Georg Sipos vom TC Ketsch. – Foto: TC Ketsch

Urbanek freute sich am Wochenende zudem besonders, dass er den erfahrenen DTB-C-Trainer Udo Vulpes hat überzeugen können, in dieser Saison doch wieder einen Teil des Breitensporttrainings zu übernehmen. Eigentlich wollte sich Vulpes, der gerade erst auf die „Tour“ zurückgekehrt ist (den Heimspieltermin der H55 am Samstag, 15.06.2024, ab 14:00 Uhr, sollte man sich auf jeden Fall jetzt schon einmal notieren!), voll und ganz auf seine Spieler-Karriere konzentrieren. Urbanek (selbst ein langjährig erfahrener Oberliga-Spieler) ist sich aber sicher: „Udo schafft beides.“ Und so heißt es ab sofort für die Breitensportler wieder: Montag ist Udo-Tag!

Einblicke und eigene Eindrücke zum Thema Padel-Tennis kann man immer am letzten Freitag eines Monats beim After-Work-Padel gewinnen. Jeweils ab 18:00 Uhr ist freies Padel- und Beachtennis-Spiel auf der FunSport-Arena des TC Ketsch möglich (Kostenbeitrag: Euro 5,00). Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Schläger und Bälle können vor Ort geliehen werden. Der nächste Termin von After-Work-Padel ist Freitag, der 28. Juni 2024.

Den Blick voraus richtet Vergnügungswartin Caroline Knapp und weist schon jetzt auf einen wichtigen Termin hin: Am Samstag, 27. Juli 2024, findet ab 12:30 Uhr das „6. Beach-Tennis-Open“ des TC Ketsch statt. Gespielt wird in drei Konkurrenzen auf der großen Beach-Anlage der TSG Ketsch (Waldsportplatz). Und natürlich findet im Anschluss auch wieder die große Beachparty statt.

Nach der Pfingst-Pause starten die zahlreichen Ketscher Tennismannschaften jetzt in den zweiten Teil der Medenrunde Sommer 2024. Wer Tennis „live“ erleben möchte, ist eingeladen, bei den Heimspielterminen auf die Anlage des TC Ketsch im Bruch zu kommen. Die jeweiligen Spieltermine der Mannschaften sind auf der Homepage abrufbar.

Vorheriger ArtikelDie Kinder vom TC Ketsch sind immer aktiv
Nächster Artikel6. Ketscher-Beachtennis-Open am 27. Juli 2024