Ein Sprung ins kalte Wasser?

58

Das Ketscher Padel-Team hat am vergangenen Wochenende „2.Bundesliga-Luft“ geschnuppert. Einem kampflosen Sieg gegen den Gärtner Sportpark aus Ubstadt-Weiher folgten zwei deutliche Niederlagen gegen maba! Mannheim 2 und der SpVgg Durlach-Aue. Bei diesen beiden Mannschaften konnte man Padel-Tennis auf sehr hohem Niveau sehen. Beide Teams traten mit spanischen Spielern auf den vorderen Plätzen an. Unser Team konnte in den Begegnungen einiges an Erfahrung mitnehmen, die es in der nächsten Zeit umzusetzen gilt. Daher kann man schon sagen, dass wir ziemlich ins kalte Wasser gesprungen sind, dennoch werden wir nicht den Spaß am Padel verlieren und weiter an uns arbeiten. Mit unserer Padel Anlage, die nun fast seit einem Jahr eröffnet wurde, bietet einen perfekte Voraussetzung um an unseren Skills zu arbeiten. 

Neben dem kurzen Einblick in das vergangene Padel- Wochenende erfolgt nun eine ausführliche Einladung zu unserer Generalversammlung.

GENERALVERSAMMLUNG

für das Geschäftsjahr 2022 am Mittwoch, den 21.06.2023,

im Clubrestaurant Bella Capri, 68775 Ketsch, um 19:00 Uhr

Tagesordnung:

1. Begrüßung und Bericht des Vorstandes

2. Bericht des Kassenwarts

3. Bericht der Kassenprüfer

4. Bericht des Sportwarts

5. Bericht des Jugendwarts

6. Bericht des Seniorenwarts

7. Bericht des Breitensportwarts

8. Bericht des Orgawarts

9. Bericht der Vergnügungswartin

10. Entlastung des Vorstandes und seiner Organe

11. Neuwahlen

12. Verschiedenes

Alle Mitglieder sind herzlich eingeladen. Anträge zur Tagesordnung von Mitgliedern müssen spätestens 7 Tage vor dem Versammlungstag dem Vorstand schriftlich eingereicht werden (TC Ketsch e.V., Im Bruch 1, 68775 Ketsch).

Die Vorstandschaft freut sich über eine rege Teilnahme.

Der Vorstand

Wir freuen uns auf euch!

Unser starkes Padel Team 🙂
Vorheriger ArtikelAfter-Work Padel & Beachtennis 
Nächster Artikel5. Ketscher-Beachtennis-Open am 29. Juli 2023