Die Kinder vom TC Ketsch sind immer aktiv

30

Vergangene Woche war es wieder soweit, im TC Ketsch fand wieder das alljährliche Pfingstcamp statt. Organisiert wurde das ganze von unserer Tennisschule (Kokos Tennis and More) – Insgeamt haben 28 Jugendliche teilgenommen im Alter von 4 bis 16 Jahren.

Während andere ihre Ferien im Urlaub oder entspannt zuhause verbracht haben, waren die Ketscher Kids sehr aktiv – das Programm bot 3 bis 3 1/2 Stunden Tennis und 1 Stunde Konditionstraining – Hört sich erstmal nach viel an, jedoch hat es allen Kindern viel Spaß gemacht! Vielleicht lag das auch an der guten Verpflegung die Koko bot: sie grillten, machten Crèpes und reichlich Snacks für zwischendurch gab es auch!

Wind und Wetter hielt sie auch nicht davon ab weiter zu machen, sie nutzen einfach
Räumlichkeiten von unserem Rathaus um aktiv zu bleiben!

Jedes Jahr sind die Camps von Korina Perkovic und ihren Trainern ein voller Erfolg, wir freuen uns schon auf die Nächsten!

Vorheriger ArtikelSportwart Bastian Rohr zufrieden
Nächster ArtikelEin- und Ausblicke